Yin Yoga Ausbildung

Yin Yoga -vorwärts Beuge - Laila Ragab

„In der Ruhe liegt die Kraft – nutze Deine innere Kraft als Potenzial“

Yin Yoga – die stille Praxis die uns den Blick nach innen auf unsere Einzigartigkeit richten lässt. Hinzu zu der Quelle unserer Urkraft, unserem wahren Selbst.

Yin Yoga ist eine wunderbare Ergänzung zu den kraftvollen und dynamischen Yogastilen und auch ein wunderbarer Ausgleich für den stressigen und schnellebigen Alltag in dem viele von uns leben.
Die Asanas (Körperpositionen) werden über mehrere Minuten gehalten.
Dadurch gelingt es in tiefe Schichten der Faszien einzuwirken und auch auf geistiger und emotionaler Ebene, Energieblockaden zu lösen.
Durch das Einwirken auf das Meridiansystem im Körper wird der Energiefluss angeregt, Selbstheilungskräfte können aktiviert werden und emotionale Ausgeglichenheit entsteht.

Ein wichtiger Hauptbestandteil der Ausbildung zur Yin YogalehrerInn ist die Asana Praxis. Wir werden jeden Tag jeweils 1-2 Einheiten (60-90min) Yin Yoga praktizieren.
Denn am besten lernt man im Tun und beim Erleben.
Diese ruhige, meditative Yin Yoga Praxis wird im Liegen oder Sitzen ausgeführt.

Viele Elementen werden gezielt auf alltägliche Beschwerdebilder (Nacken, Schultern, Rücken, Becken) eingehen.
Auch die Meridiane und Ihre Energielaufbahnen finden große Beachtung.
Dennoch steht im Yin Yoga die Stille und Ruhe im Vordergrund, die eine wunderbare Vorbereitung für die Meditation bietet.

Die verschiedenen Yin Haltungen werden wir Schritt für Schritt einnehmen und auch verschiedene Abwandlungen durchgehen und den Einsatz von Hilfsmitteln kennenlernen.

Um hier bei den Abwandlungen auch fachgerecht unterstützen zu können werden wir einen Ausflug in die Anatomie machen um hier ein Grundverständnis zu entwickeln warum jeder Yogaschüler ganz individuell seine eigene Yogaposition findet.

Diese unterschiedliche Ausführung und Haltung der Asanas, werden wir an uns selbst und an unseren Ausbildungspartner sehen und hier auch lernen zu „korrigieren“ und individuelle Assistenz zu geben.

Inhalte im Überblick

  • Praxiseinheiten
  • Anatomie
  • Faszien
  • 5 Elemente der TCM
  • Yin Yang Prinzip
  • Meridian – Visualisierungsübungen
  • Energieblockaden – Auswirkungen – Organe – Psychosomatik
  • körperliche-, seelische und emotionale Aspekte
  • Chakren
  • systemische Reflexionsfragen des NLP´s
  • Atemführung
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Meditationstechniken
  • Selbstfürsorge als Yogalehrer*in 

 

 Dauer, Ort, Datum & Uhrzeit:

Dauer: 4 Tage 
Ort: Kunstwerkstatt fürs Herz 💖 und Hirn
2214 Auersthal, Mozartstrasse 3
Datum: 26. – 29. Oktober  2022
Details im Anmeldetool ersichtlich

Investition:

€ 528,– (inkl. 20% MwSt)
€ 475,20 Early Birds bis 4 Wochen vor Beginn

p

Anmeldung:

Bitte online oder per mail an praxis@mitherzundhirn.co.at

Für die Anmeldung wirst Du auf meine Anmeldeplattform Eversport weitergeleitet, bitte hier registrieren und mit Herz und Hirn dabei sein. 

 

Q

Stornierungsbedingungen:

  • Stornierungen bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei.
  • Stornierungen bis 3-2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50% der Gebühr.
  • Stornierungen bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 75% der Gebühr.
  • Stornierungen weniger als 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 100% der Gebühr, oder 
    eine Ersatzperson. 
p

Bitte beachte:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und nur Vorauskassa sichert Dir Deinen Platz.

Teilnehmervoraussetzung:

Für alle Yogies die Yin Yoga kennen lernen wollen und ihr Wissen vertiefen wollen.
Für alle YogalehrerInnen die sich noch in Ausbildung befinden oder die Ausbildung bereits abgeschlossen haben und sich weiter qualifizieren wollen